toggle
Impressum
Impressum
Nordbayernserie
NBS
Hans Rudloff

Elfershausen
Deutschland
Telefon:  
Webseite:   www.nordbayernserie.de
E-Mail:   Kontaktformular anzeigen

Rechtliche Angaben
Vertretungsberechtigt: Markus Haupt
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß TMG:

Technische Angaben
Technisch Verantwortlicher: Admin ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )
dessen Webseite www.nordbayernserie.de

Weitere Informationen
Allg. Nutzungsbedingungen anzeigen
Erklärung zum Datenschutz anzeigen
Widerrufsbelehrung anzeigen
Haftungshinweise (Disclaimer) anzeigen

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir der 1.MSC Arnstein keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt
Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Webseite fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bittet der Verantwortliche für diese Webpräsenz unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Es wird dafür garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmasslichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.